> Zurück

2019.03.24 - CS/SM Indoor 2019

marcel 29.03.2019

Team-Titel und Dreifach-Sieg bei den Recurve Herren

Am vergangenen Wochenende wurden in Magglingen die Indoor-Schweizer-Meisterschaften im Bogenschiessen ausgetragen. Die Riehener Bogenschützen Juventas waren am Samstag mit zehn Vertretern mit dem olympischen Recurve-Bogen und am Sonntag mit zwei Compound Veteranen Herren vertreten.
Bei den Recurveschützen war der Team- und der Einzel-Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen.
Am Vormittag war das Qualifikationsturnier mit 2 mal 30 Pfeilen auf dem Programm mit dessen Rangierung sich die Paarungen für die Finalrunde vom Nachmittag ergaben. Gleichzeitig wurde mit den jeweils besten drei Resultaten aus jedem Verein die Teamwertung gebildet.

Juventas belegte sensationell die ersten drei Plätze in der Qualifikation:

1. FABER Florian 295+289 = 584 Pt.
2. FABER Adrian 288+285 = 573 Pt.
3. KALAPURAYIL Rajan 288+ 282 = 570

und gewann mit insgesamt 7 Schützen unter den 16 Finalberechtigten überlegen den
Team-Titel mit 1727 Pt. vor BV Bern mit 1681 Pt und C.A.Lausanne 1659 Pt.

3. C.A.Lausanne, 1. Juventas Basel, 2. BV Bern

Im 1/8-Final gewann:
Faber Florian (BS) vs. Földy Csaba (ZH) 7:1, Faber Dominik (BS) vs. Rath Christian (BE) 7:1,
Faber Adrian (BS) vs Campana Nicolas (VS) 7:1 und Kalapurayil Rajan (BS) das Juventas Duell gegen Schiek Christoph (BS) 6:0. die beiden anderen Duelle Schori André (BS) vs. Rufer Thomas (BE) und Ercoli Artime Juan-Pedro (BS) vs. Dimov Veliko (GE) gingen 0:6 verloren.  

Im 1/4-Final kam es zum ersten Familieninternen Duell
Faber Adrian (BS) vs. Faber Dominik (BS) das erst im Stechen mit 9:8 für Adrian entschieden wurde. Faber Florian (BS) vs. Bettazza Adriano (GE) 6:0 und Kalapurayil Rajan (BS) vs. Kaufmann Simon (BE) im Stechen 10:8.  

Im 1/2-Final gewann
Faber Florian (BS) vs. Dimov Veliko (GE) 6:0 und im Club-Duell gewann Kalapurayil Rajan (BS) vs. Faber Adrian (BS) 6:2.  

Im kleinen Final um Bronze gewann Faber Adrian (BS) vs. Dimov Veliko (GE) 6:4

und im reinen Juventas Gold-Finale setzte sich Faber Florian (BS) vs. Kalapurayil Rajan (BS) 6:2 durch.  

3. Adrian Faber, 1. Florian Faber, 2. Rajan Kalapurayil

Bei den Recurve Damen wurde die Outdoor Schweizermeisterin Olga FUSEK in der Qualifikation
2. mit 552 Pt.
Das 1/4-Finale gewann sie deutlich mit 6:0 gegen Dettori Sonia (NE), verlor dann jedoch knapp im
1/2-Finale gegen Campana Séverine (VS) 6:4.

Im Bronze-Final gewann Olga Fusek vs. Guzman Nadia (NE) klar mit 6:2.
Im Gold-Final gewann Campana Séverine (VS) vs. De Giuli Valentine (GE) 6:4

3. Olga Fuseg, 1. Séverine Campana; 2. Valentine De Giuli

An seiner ersten Schweizermeisterschaft bei den Veteranen Herren platzierte sich Ernst MOSER im 23. Rang mit 466 Pt.  

Bei den Compound Veteranen Herren platzierten sich in der Qualifikation PETRAGLIO Marco auf dem 2. Platz mit 578 Pt. ein Punkt hinter dem Qualifikationssieger KREUTER Walter (BE) und SWART Marness mit 570 Pt. auf Platz 6.  

Im 1/8-Final unterlagen Swart Marness (BS) vs. Chervet Patrick (BE) mit 145:146 und
Petraglio Marco (BS) dem späteren Silbermedaillengewinner Imboden Martin (VS) mit 143:145.

 

Juventas-Gruppenbild in Magglingen mit (von links) A. Faber, R. Kalapurayil, O. Fusek, F. Faber,
D. Faber, A. Schori, (hinten, leicht verdeckt), J.-P. Ercoli, C. Schiek, A. Boroch und E. Moser (ganz hinten).

 

Alle Ranglisten:

Artikel Riehener Zeitung:

 

Herzliche GRATULATION an alle Teilnehmer.

 __________