> Zurück

2014.06.10 - WC Antalya, Adrian scheitert knapp am Olympiasieger von London

Marcel 16.06.2014

 

 

Knapp an einer Sensation vorbei!!

Am WORLD CUP in Antalya scheitert Adrian im
1/16-Final knapp am aktuellen Olympiasieger von London.

                                                                                                                                              Wieder ein Turnier bei misslichen Windverhältnissen.

Adrian beendet die Qualifikation über 2x70m mit 641 (323 + 318) Punkten im 75. Rang von 124, Thomas Rufer im 66. Rang mit 648, bei den Damen Nathalie Dielen im 89. Rang von 104 mit 598 Punkten.

Im 1/48-Finale gewinnt Adrian gegen GANKIN Denis (in der Qualifikation 57.) aus Kasachstan mit einer 10 gegen 8 im Stechen 6:5.

Alle anderen Schweizer Recurve-Schützen sind ausgeschieden. Im 1/24-Finale gewinnt Adrian gegen den Ukrainer LADIKOV Anton (in der Qualifikation 33.) klar mit 6:2.

Die Schweizer Compound-Schützen sind alle ausgeschieden.

Als letzter Schweizer Vertreter unterliegt Adrian im 1/16-Finale dem Goldgewinner von London,

Oh Jin Hyek aus Korea (in der Qualifikation 6.) nach einer 1:3 Führung mit 7: 3,

 

 

 

sehr schade, aber er hat ein tolles Turnier geschossen, und wichtige Weltcuppunkte gesammelt für die Teilnahme am Weltcup-Finale in Lausanne!


*** GRATULATION ***