> Zurück

2014.09.06 - Weltcup-Finale in Lausanne mit Juventas beteiligung

Marcel 08.09.2014

 

Weltcup-Finale in Lausanne

am 6./7. September 2014
mit Juventas Beteiligung

 

Die weltbesten Bogenschützen waren am Wochenende am 6./7. September 2014 in Lausanne versammelt.
Für die Schweiz mit dabei die beiden Jungstars von Juventas Basel-Riehen, Adrian und Florian Faber.
Der SBV hatte die Saisonbesten ihrer Klasse (Damen und Herren) dafür qualifiziert.
Bei den Recurve Herren qualifizierten sich Adrian für den Final bei den Herren und Florian für den Final im Mix-Team-Wettkampf,

 

Die Ranglisten des Weltcup-Finals der weltbesten 8 Athleten je Klasse:

Compound Damen

Compound Herren

Recurve Damen

Recurve Herren

Adrian weilte in der Unteroffiziersschule und hatte dadurch kaum Gelegenheit zu trainieren. So hatte er gegen den WC-Ranglistenersten Rick van der Ven kaum eine Chance und verlor jedoch nur knapp mit 6:2. Wie knapp es war zeigt das Standblatt mit 108:106

 

Mixed teams:

Compound

 

Recurve

Florian hat nach der Rückkehr von der Jugendolympiade aus China gerade mal eine Woche Zeit den Jetlag zu verdauen. Trotzdem hat er eine Tolle Leistung abgeliefert und mit einer besser disponierten Partnerin wäre eine Überraschung möglich gewesen. Die Pfeile 2 + 4 sind jeweils von Florian geschossen.

 

 

Infos:

Weltcup-Site: http://www.lausanne2014.ch/cms/index.php/de/


WA:   http://www.worldarchery.org/EVENTS/World-Cup/2014/Lausanne

_______________