> Zurück

2014.12.14 - Florian gewinnt das Berlin Open 2014

Marcel 14.12.2014

 Florian gewinnt an den Berlin Open den Final


In der Qualifikationsrunde am Freitag belegte Florian den hervorragenden 2. Platz mit 576 (289/287). In den Qualifikationsrunden vom Samstag reihten sich noch einige europäische Spitzenschützen vor ihm ein was dann immer noch den sehr guten 21. Rang von 202 Herren und damit die sicher Qualifikation für das 1/16-Finale bedeutet. Adrian wird guter 51. mit 564 und Dominik 67. mit 557 Punkten.
Am Samstagabend finden noch die 1/16-Finals statt. Florian bekommt es mit dem 12-platzierten Deutschen Heiko KEIB zu tun und gewinnt souverän mit 7:1 (29:28, 29:27, 28:28, 30:28).

Die nicht für den Final qualifizierten Schützen bestritten am Sonntagmorgen das SecondChance-Turnier, Adrian belegte mit 146, nur einen Punkt hinter dem Deutschen Hasenfuss, den ausgezeichneten 2. Platz, Dominik wird 37er.

Am Sonntagmittag werden die Finals fortgesetzt. Florian gewinnt im 1/8-Finale gegen den Finnen Antti TEKONIEMI (Platz 5 in der Quali) nach hartem Kampf im Stechen mit 10:9 (29:29, 28:30, 30:29, 29:29).
Den 1/4-Final gegen den in der Quali auf Platz 20 gelegenen Dänen Dennis BAGER gewinnt Florian mit 6:2 ( 29:18, 29:28, 29:29, 29:29)und Qualifiziert sich damit für die letzten 4.
Im 1/2-Finale setzt sich Florian dann wieder deutlich mit 6:0 (30:27, 29:28, 30:29) gegen den Mazedonier Dan OLARU durch.
Und jetzt wartet im Final der in der Quali als 10er platzierte Schwede Andreas Skalberg.

Florian gewinnt das Hitchcock-Finale mit 6:4 (30:27, 29:28, 28:30, 28:30, 29:28).

 

 

 

 

 

 

 

   Rangliste Recurve Herren

 

   Alle Resultate

   Bericht Riehen Zeitung

  Bericht BaZ

 

GENIAL !
*************************