Training & Kurse


Training während der
Corona-Einschränkungen


11.12.2020

Der Regierungsrat Basel -Stadt hat am 8. Dezember 2020 beschlossen, die verschärften Massnahmen (Schliessung der Schul- und Sportanlagen in Basel-Stadt) um eine Woche bis Sonntag, 20.12.2020 zu verlängern.

Wir danken für das Verständnis für diese beschlossenen Massnahmen. Weiterführende Informationen und Hinweise finden Sie wie immer auf unserer Webseite
www.jfs.bs.ch/corona-sport.

Freundliche Grüsse
Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt Jugend Familie und Sport Abteilung Sport / Sportamt Grenzacherstrasse 405


 23.11.2020

Liebe Freunde

  Aufgrund der nach wie vor schwierigen COVID Situation und der steigenden Fallzahlen hat der Kanton Basel-Stadt die Vorschriften für die nächsten 3 Wochen weiter verschärft und die Nutzung von Innenräumen von Sportanlagen weitgehend untersagt. (23. November – 13. Dezember)  

Das Ziel ist, die Fallzahlen schnell zu senken und dafür Kontakte zu minimieren und das Ansteckungsrisiko gegen 0 zu reduzieren. Der Vorstand steht voll hinter dieser Strategie.  

Aus diesem Grund wird ab morgen früh (Montag 23.11.2020) ein neues Tabellenblatt aufgeschaltet, alle bisherigen Einträge für die nächsten Wochen werden gelöscht.  

Von den Verschärfungen ausgenommen sind lediglich Nationalkader-Schützen, namentlich Olga, Florian, Raj und André. Sie können die gesamten Trainingseinrichtungen unter Einhaltung der bisherigen Abstands- und Hygieneregeln  weiterhin fürs individuelle Training nutzen, und geniessen für Belegungen Vorrang. Sie dürfen auch als Team zusammen mit ihrem Trainer trainieren. (Dienstag 18-20h ist dafür blockiert)  

Für alle anderen Mitglieder gelten ab Montag 23. November folgende Regelungen und Einschränkungen:

  • Die Aussenanlage ist von den Einschränkungen ausgenommen und kann wie anhin gemäss den bestehenden Regeln reserviert und genutzt werden.

  • Alle geleiteten Vereinstrainings sind bis mindestens 14. Dezember abgesagt.
  • Die Halle ist für jegliche Nutzung mit Erhöhter Atmung einschliesslich Kraft und Ausdauertraining gesperrt!  

Es tut mir leid, euch keine bessere Nachricht geben zu können. Aber die Einschränkungen dauern ja voraussichtlich nur 3 Wochen.  

Mit sportlichen Grüssen  

Dominik

 

Änderung Covid-19-Verordnung zusätzliche Massnahmen.pdf 119 KB
Erläuterungen_def.pdf 178 KB

31.10.2020

Liebe Freunde  

Ich hoffe es geht euch allen gut.  

Nach einem recht entspannten Sommer ziehen die Fallzahlen mit dem Start der Indoor-Saison wieder stark an. Wir wollen den Betrieb so lange wie möglich offen halten, euch ein Training ermöglichen und gleichzeitig eure Gesundheit so gut wie möglich schützen. Zu diesem Zweck haben wir die Infrastruktur angepasst, müssen aber auch einige wichtige Regeln einhalten. Ich bitte euch deshalb diese Mail gründlich bis zum Ende zu lesen und die Anweisungen strikt zu befolgen!  

CORONA- und Verhaltens-Regeln:

  • Wer kann soll den Stosszeiten am Abend ausweichen und die Trainings über den Tag verteilen.
  • Die Abstands- und Hygiene-Regeln sind zu jeder Zeit einzuhalten. Beim Betreten der Halle sind die Hände zu desinfizieren.
  • Jeder Schütze sollte weiterhin nach dem Training die benutzten Scheibenbilder und Nägel zu seinem persönlichen Material nehmen.
  • Die Trainings sind weiterhin im Trainingsplaner zu reservieren, nur wer eingeschrieben ist, darf die Halle betreten.
  • Es gibt 6 getrennte Schiessbahnen, bitte so gut wie möglich verteilen und die Bahn benutzen, in die ihr euch eingeschrieben habt.
  • Im Innenraum besteht Maskenpflicht (über Mund und Nase), ausser auf der Schiesslinie oder wenn man alleine in der Halle ist.
  • Jeder Schütze bringt Schutzmaske und Hallenschuhe mit!
  • Trainer tragen immer eine Maske
  • Beim Betreten der Halle, beim Auf- und Abbauen des Bogens und in Pausen, speziell im Aufenthaltsbereich, tragen Schützen eine Maske
  • Wenn >2m Abstand immer eingehalten werden können und sich jeweils zwei leere Scheiben zwischen den Schützen befinden, darf auf dem Weg zur Scheibe auf die Maske verzichtet werden.
  • Ab > 4 Schützen (bzw. ab > 2 Schützen pro Hallenseite) ist das Tragen der Masken auf dem Weg zur Scheibe obligatorisch.
  • Von Montag bis Donnerstag zwischen 18 und 20 Uhr ist die Halle für die geleiteten Trainings reserviert.
  • Jeder Schütze hat nur 1x pro Woche Anrecht auf eines der geleiteten Zeitfenster, die entsprechenden
  • Trainingsgruppen haben Vorrang.
  • Trainings in den Stosszeiten sollten frühzeitig eingetragen werden, spätestens am Vortag.
  • Freie Plätze können am gleichen Tag durch alle aufgefüllt werden.
  • Wer zum gewünschten Zeitpunkt keinen Platz hat, kann sich unten in der Tabelle in der Warteliste eintragen. Wer ausweichen kann soll bitte Platz machen.
  • Die Halle ist regelmässig zu lüften. Es wird empfohlen die Halle durch kurzes Öffnen der Tür und aller Fenster vor und nach dem Training und bei Gruppenwechsel zu Lüften.  

Infrastruktur:  

  • Damit bis zu 6 Schützen die Halle nutzen können, haben wir auf der Schiesslinie Trennwände Installiert, jeder Korridor darf nur von einer Person genutzt werden
    .
  • Um die Raumluft keimfrei zu halten, haben wir 2 WINIX Luftreiniger angeschafft.
  • Die Luftreiniger sollen immer eingeschaltet werden wenn mehr als 1 Person in der Halle ist und wieder ausgeschaltet werden wenn der Letzte geht. 

  • (POWER-Taste, siehe unten) Beim Einschalten geht das Gerät auf «Auto». Sobald mehr als 2 Personen Anwesend sind, sind die Geräte durch mehrmaliges Drücken der MODE-Taste auf «high» zu stellen (siehe unten).
  • PlasmaWave sollte immer leuchten wenn die Geräte laufen, die Luftqualität wird durch das LED Licht angegeben. (Blau = gut; grün = durchschnittlich; orange = noch ok; rot = schlecht)

  • Der bestehende Luftentfeuchter weiter vorne in der Halle soll immer laufen!
    Dieser sorgt dafür, dass beim Abkühlen der
    Luft kein Kondenswasser entsteht. (bitte immer laufen lassen!).

 Mit sportlichen Grüssen

Dominik

 

 

  Name Grösse
cd SwissArchery - Schutzkonzept Covid-19 Training (DE) Version 31.10.2020.pdf 145 KB
cd SwissArchery - Schutzkonzept Covid-19 Wettkämpfe (DE) Version 31.10.2020.pdf 170 KB

11.05.2020

 Liebe Mitglieder

Wie angekündigt ist die Öffnung des Sports ab Montag 11. Mai unter Einschränkungen wieder möglich. Wir habe inzwischen das vom Bund validierte Schutzkonzept von SwissArchery erhalten, es kann auf dessen Homepage eingesehen werden
( https://public.swissarchery.org/de/coronavirus/ ).

Auf dieser Basis hat der Vorstand die Umsetzung bei Juventas festgelegt und in Anhang 1 - Corona-Schutzkonzept Bogenschützen Juventas Basel-Riehen festgehalten. Dementsprechend kann unsere Anlage ab dem 11. Mai wieder genutzt werden. (nur mit Reservierung!)

In den weiteren Anhängen findet ihr die Flyer des BAG und von SwissArchery, die neue Platzeiteilung und eine Kopie vom BJB Trainingsplaner.

Beim BJB Trainingsplaner handelt es sich um ein Google Dokument das mit Google Tabellen auf PC, Mac, und allen gängigen Mobilgeräten geöffnet und bearbeitet werden kann.

Um Missbrauch zu minimieren muss man sich dafür über ein Google Konto (Gmail) anmelden. Wer keines hat, muss eines eröffnen!

Alle Aktivmitglieder erhalten nächstens vom System eine Mail mit Link zum BJB Trainingsplaner auf die oben verwendete Adresse. Sobald ihr mit dem Google Konto angemeldet seid, einfach dem Link folgen. Falls das neue Konto keinen Zugriff hat, wird eine Taste angezeigt, um den Zugriff mit der neunen Gmail Adresse zu beantragen, den ich dann freigeben kann. Dafür bitte Namen verwenden, unter denen ich euch erkennen kann.

Wer Reservierungen vornimmt bestätigt damit unser Schutzkonzept und die Angehängten Dokumente gelesen und verstanden zu haben.

Das Betreten des Platzes ist nur zu reservierten Zeiten gestattet. Reservierte Zeiten sind vollständig fürs Training zu nutzen. Wer sich nicht daran hält oder nur Platzhalter setzt, kann aus dem Verein ausgeschlossen werden.

Wer flexibel ist soll Stosszeiten meiden und so weniger flexiblen Mitglieder das Training ermöglichen.

Im Google Dokument können mehrere Personen gelichzeitig arbeiten und Einträge tätigen (Vornamen in alle gewünschten freien Felder). Alle Einträge können nachverfolg werden!

Auch für die geleiteten Trainings sind persönliche Reservationen notwendig. Das Ziel ist die lückenlose Dokumentation wer die Anlage wann genutzt hat.

Einsteigern vom Kurs 2019, die noch keine eigene Ausrüstung haben, wird bis auf weiteres ein Set persönlich ausgeliehen. Der Kurs findet weiter am Montag statt.  

Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit bei mir melden.  

Mit sportlichen Grüssen

Dominik Faber
Präsident Bogenschützen Juventas Basel-Riehen

 

Corona-Schutzkonzept Bogenschützen Juventas Basel-Riehen

  Name Grösse
1 - Corona-Schutzkonzept Bogenschützen Juventas Basel-Riehen (1).pdf 276 KB
2 - Flyer - BAG (DE).pdf 119 KB
3 - Flyer - SwissArchery (DE).pdf 681 KB
4 - BJB Platzeinteilung 11-05-2020.pdf 525 KB
5 - BJB Trainingsplaner 11-05-2020.pdf 375 KB
6 - Flyer - BAG (FR).pdf 119 KB
7 - Flyer - SwissArchery (FR).pdf 648 KB